THAILÄNDISCHE SALA IM MÜNCHNER WESTPARK

ศาลา

4. OKTOBER 2010

EINE SEITE VON THEODOR FREY



Der achtfache Pfad oder Weg

I

rechte Einsicht,
rechte Anschauung,
rechte Erkenntnis

II

rechte Gesinnung,
rechte Absicht,
rechtes Denken,
rechter Entschluss

III

rechte Rede

IV

rechtes Handeln,
rechte Tat

V

rechter Lebenserwerb,
rechter Lebensunterhalt

VI

rechtes Streben,
rechtes Üben,
rechte Anstrengung

VII

rechte  Achtsamkeit,
rechte Bewusstheit

VIII

rechte Sammlung,
rechtes Sichversenken,
rechte Konzentration,
rechte Versenkung





 Vier Siegel der Lehre des Buddha

1. alles verunreinigte Dasein ist leidvoll

2. alle zusammengesetzten Erscheinungen sind vergänglich

3. alle Erscheinungen sind ohne inhärentes Selbst

 4. nirväna ist Friede

Die Drei Juwelen als letztgültige Zuflucht

Buddha, Dharma und Samgha.






























 














ZUM SEITENANFANG






CHINESISCHER GARTEN MIT PAVILLION IM MÜNCHNER WESTPARK













 





 











 




















ZUM SEITENANFANG

 




NEPALESISCHER TEMPEL IM MÜNCHNER WESTPARK



















 













 





ZUM SEITENANFANG













 















ZUM SEITENANFANG