übersicht

räume & zeiten

musik & spiel

gedanken

tun & lassen

ÖSTERREICH

 


Wolferl:

Und bist du vielleicht  ein künstlerischer Mensch ?

Helli:

Was denn sonst, bitte. Alle Österreicher sind künstlerische Menschen, weil es eine Kunst ist, in Österreich leben zu können.

Ingeborg Bachmann, Die Radiofamilie 120 f.

 

Der österreichische Dialekt ist darum so hübsch, weil die Rede beständig zwischen Sich-gehen-Lassen und sich zusammennehmen hin und her spielt. Er gestattet damit einen durch nichts anderes ersetzbaren Reichtum der Stimmungswiedergabe.

(Christian Morgenstern, Stufen)

 

 



STEIERMARK  

ADMONT

FRAUENBERG

SECKAU

WEINGUT MAITZ

EHRENHAUSEN

DEUTSCHLANDSBERG

STAINZ

JAGAWIRT

KITZECK

SEGGAU

STRAßENGEL

STIFT REIN

GRAZ/STADT

GRAZ/KUNSTHAUS

GRAZ/KIRCHEN

MARIA TROST

WEINWEG

HORIZONTE

FLANIEREN IN GRAZ

EINE SEITE VON THEODOR FREY

   
   

WEINVIERTEL

 

STIFT HEILIGENKREUZ

NIKOLSBURG/MIKULOV

BAUMGARTENBERG

KLOSTERNEUBURG

TULLN

ST. FLORIAN

DER VERDUNER ALTAR

 

 

TIROL  

TANNHEIMER TAL

KAISERWINKL

EINE SEITE VON THEODOR FREY








Abschied von Otto von Habsburg

11. 7. 2011 - München - Odeonsplatz


 

 

 

 

Theodor Frey

Seitenanfang