Die JÖRGs

EINE SEITE VON THEODOR FREY

Meine Urgroßmutter

THERESIA geb. CHRISTA

16. 7. 1852 in Betzigau- 29. 10. 1929 Geisenried

Heirat am 14. 10. 1879
Mutter von 12 Kindern, 

Mein Urgroßvater

MAGNUS ANTON JÖRG,

* 9. 5. 1851 Petersthal + 9. 5. 1915 Geisenried

Bauer in Geisenried (Nr. 5),

Seine Vorfahren: 

JOHANN MARTIN JÖRG (Memersch bei Petersthal)

JOSEFA MENZ

                    

Die Geisenrieder/Birkländer, wohl zur Silberhochzeit von Magnus und
Theresia

 

 JOHANN MARTIN JÖRG

*  28. 2.1891 Geisenried

+ 20. 12. 1915 gefallen im 1. 
   Weltkrieg 

FRANZISKA "Frenze" JÖRG

*  29. 2. 1888 Geisenried

+ 18. 5. 1970

verheiratet 20. 1. 1913 mit 
Peter Stadtmüller
Stein bei Betzigau

 29. 6. 1879 - 19. 10. 1950


Kinder: 
Alfons, verh. mit Paula
Vroni, 
Georg, 
Mari
a

THERESA "Theres" JÖRG

* 22. 9. 1896

+ 7. 09. 1967

verheiratet 25. 2. 1919 mit 
Karl Theodor Unsin
Geisenried - Brauweg 1

* 14. 10. 1881 in Engratsried
+ 5. 10. 1954 in
Geisenried



Kinder: 
Theresia (Resi) Unsinn
6.3.1920 - 20.1.2002 
Simpert Unsinn
26.9.1923 - 9.6.1982
und Katharina "Kathi" Unsinn
* 11.9.1921
(alle drei blieben ledig)

__________________________

Der Bruder von Theodor Unsinn war
Simpert Unsinn
Kinder: Magdalena Unsinn verh. mit Johann Stumpf
Kinder: Anton Gotthard, Rudolf, Margit,
Johanna Stumpf verh. mit Kalopp 
Eltern von Christine Kalopp, verh. mit Arthur Landerer (Sohn von Rosmarie Landerer geb.
Frey und Karl Landerer)




HELENA "Li(e)na" JÖRG

* 18 .8. 1889 + 3. 7. 1953
verheiratet mit Josef Vetter aus Kaufbeuren,
der unter einen Lastwagen kam  und dabei starb. 
Er war ein Bruder von Georg Vetter, dem zweiten Mann meiner Großmutter Maria Anna.

Sohn: 
Georg im Krieg gefallen

GENOVEVA "Veva" JÖRG

* 10. 1. 1885 (Geisenried) + 1. 10. 1938 (Birkland)


verheiratet 3. 6. 1912 mit Sebastian Schmid (Birkland bei Schongau)

* 16. 6. 1880 + 12. 1. 1948

Geschwister von Sebastian:
Ludwig,Martin,Adelheid (Nanni)



Kinder: 
Franz
Kaspar
Alban
Sebastian, 
Magnus, "d' Spitzbua"
Josepha "Pepi" 
     Eltern von 
Ludo(e)wika  verh. Keller,
     Rott am Lech
     

 

JOSEPH(F)A JÖRG 

* 15. 2. 1886 + 23. 5. 1920
verheirate
t am 11.5.1914

mit Alban Weiß

* 15. 1. 1874 + 17.06.1933
Geisenried - Höhenstr. 9

 


Kind: 
Maria Anna Weiß (ledig)

* 15. 2. 1915 - 7. 1. 2000
(war im Alter im Altersheim Seeg und wurde von meiner Mutter gerne besucht)

 



 

KRESZENTIA JÖRG

* 22. 4. 1893  + 30. 1. 1895

Geisenried

MAGNUS ANTON

* 22. 3. 1887 + 7. 7 .1887

Geisenried

JOHANN GEORG

* 1. 9. 1880

Geisenried

 



MEINE GROßELTERN

ANNA MARIA JÖRG
* 18. 12. 1882 in Geisenried + 4. 6. 1967 in Seeg

1. Hochzeit 11.10.1909 in Birkland

2. Hochzeit 17. 3. 1919
mit GEORG VETTER
* 7. 3. 1877 Ronsberg + 26. 11. 1941 Seeg

ohne Kinder
Schwester von Georg Vetter:  
FINER (?)
Kinder: Engelbert Finer, verheiratet mit Pepi (Ronsberg)
keine Kinder

 

 


THEODOR FREY
* 21. 1. 1880 in Geisenried + 27. 12. 1918
wohnhaft in Ried-Gemeinde Birkland, 
Haus 16 1/2;
Käsereibesitzer;

ermordet in der Nacht vom  26.auf 27.12.1918 
beim Milchgeld austeilen, 

auf dem Weg von Marktoberdorf nach Geisenried

Zu den FREYs . . .

Bruder: JOSEF FREY 
Angenommenes lediges Kind, Luise verheiratet mit Ignaz Unsinn  (jedoch kein verwandschaftlicher Bezug zu Theodor Unsinn (Geisenried);
"Luise hätte Sebastian Frey heiraten sollen"

 

Im 17. Jahrhundert lebte in Birkland auf dem Hof „Quari" die Familie Zimmermann, die die Bevölkerung mit Backwaren versorgte. Der Enkel des Bäckermeisters, Dominikus Zimmermann, ging als Schüler zusammen mit seinem Bruder Johann Baptist nach Wessobrunn. Im Jahre 1715 gestaltete Dominikus einen Hochaltar, der in die ursprünglich gotische Kapelle St. Anna kam und versah ihn mit wertvollen Scagliato-Arbeiten (Einlegearbeit aus Marmor). Dieser Altar ist heute noch als Hochaltar in der St.-Anna-Kirche zu Birkland zu bewundern. Zusammen mit seinem Bruder Johann Baptist, der ein hervorragender Architekt und Maler wurde, baute Dominikus später die weltbekannte Wieskirche.

Interessant ist, dass Birkland ursprünglich die Siedlung um die Kirche bezeichnete. Da sich jedoch die Siedlung „Ried", die durch Rodung von Wäldern entstand, vergrößerte, setzte sich das ganze Gemeinwesen als Birkland durch. 1752 konnten bereits 48 Anwesen nachgewiesen werden.

 

Birkland zu früheren Zeiten

MAGNUS FREY

* 21.7.1910 in Birkland 
(heute: Gemeinde Peiting)
+18.1.1984 in Seeg an einem Herzinfarkt,
Weichkäsermeister, Kaufmann seit 1939

verheiratet mit 
MAGDALENA LOCHBIHLER


Kinder: 
Theodor, Albertus Magnus
verheiratet mit Gabriele Agnes Haug aus Nesselwang
(Kinder: Thomas, Daniel);

Rosmarie, 
verheiratet mit Karl Landerer aus Schneidbach (Nesselwang)
(Kinder: Christine, Arthur, Martin)

 

 

 

SEBASTIAN FREY
*

verheiratet mit Maria Krehl,
Käsermeister, Bad Kreuznach, Bretzenheim


Tochter: 
Inge, verheiratet mit Otmar Metzrot 
(Kinder: Markus, Thorsten)

 

 

VORFAHREN VON LUDO(E)WIKA KELLER

 

 

Zum Seitenanfang