Seiten von Theodor Frey

..........................

über Gott - Welt - Mensch

 

Bogenhauser

Friedhof 

St. Georg 



 

    Plan der Gräber

Westteil >

Ostteil >



ehemalige Leichenhalle an der Nordseite des Friedhofs
(etwa an der Stelle des Grabes von Hans Knappertsbusch)

Winfried Seipolt lebte mit zwei Mitstudenten der Theologie im Sommersemester 1950 in dieser Leichenhalle. Im linken Seitenbau war eine Kochgelegenheit und die sanitären Einrichtungen. In der Haupthalle haben die Studenten auf amerikanischen Feldbetten geschlafen .

Im Obergeschoß war ein Raum als Treffpunkt für die St. Georg Pfadfinder.

Es kam durchaus vor, dass in diesen Räumlichkeiten Feste mit 40 Leuten gefeiert wurden.

 



Bild von 1950

zum Seitenanfang zurück